Malen nach Arno Stern

Die Malschürze wird angezogen, das Blatt an der Wand befestigt. Ein reges Treiben im Atelier beginnt. Jeder malt vertieft an seinem Bild. In der Mitte des Raumes steht der Palettentisch mit 18 Farben, in dem regelmässig ein Pinsel eingetaucht wird. Ich mache meine Runde, versetze einen Reissnagel, bringe einen Hocker, damit sich die malende Person voll und ganz auf's Malen einlassen kann. Das Gefühl für die Zeit existiert nicht mehr. Diese Art zu Malen nach Arno Stern gibt die Möglichkeit sich wieder dem Malspiel hinzugeben. Das Angebot richtet sich an alle Altersgruppen. Es sind 1.5 Stunden konzentriertes Malen unterstützt durch das lebendige Treiben der Gruppe.

Was kann diese Art zu Malen ermöglichen?

Das Malen gibt die Möglichkeit ins Malspiel einzutauchen, ohne dass das Bild anschliessend bewertet oder interpretiert wird. Das Tun steht im Vordergrund. Es entsteht eine Spur, die für niemanden bestimmt ist, die einfach geschehen darf.

Für wen ist das Malen?
Für Kinder und Erwachsene

Gruppenkurs
alle 14 Tage für Erwachsene & Kinder
Samstag             10:15 bis 11:45

Kursdaten 1. Hälfte 2019
12. und  26. Januar
9. und 23. Februar
9. und 23. März
6. und 20. April
4. und 18. Mai
15. und 29. Juni
13. Juli

Kurskosten
CHF 325 inkl. Material

Der Einstieg ist auch während dem Semester möglich.  Das Schnuppern ist während drei Samstagen für 75 CHF inkl. Material möglich.

Abwesenheiten werden mit 25 CHF pro Samstag von den Kurskosten in Abzug gebracht.

Interessiert?
Dann kommen Sie gerne zu einem kostenlosen Erstgespräch vorbei. Sie erreichen mich unter 077 437 80 59 oder per Mail.

Maltherapeutin Monika Bieri: Malen und Maltherapie

Über mich

Die Maltherapie ist für mich eine wunderbare Möglichkeit Belastendes anzugehen sowie sich von den Bildern (von sich selbst) überraschen zu lassen. Gleich nach meinem Psychologiestudium begann ich mit der Ausbildung zur Maltherapie und machte die Ausbildung an zwei Schulen. Hinzu gekommen ist das Malen nach Arno Stern. Ich hatte das Glück das Begleiten im Malort direkt von Arno Stern zu lernen. Das Malen dient der Prävention und soll Malenden jeder Altersgruppe wieder das Malspiel ermöglichen.

Über Arno Stern

Arno Stern eröffnete vor über 60 Jahren einen Malort in Paris. Ein Atelier in dem Kinder sowie Erwachsene ihr Innerstes frei von Bewertungen und Interpretationen ausleben können.

Mit der Zeit entdeckte er, dass das, was sich im Malen zeigt, universell ist. Alle Kinder bedienen sich den gleichen "Erstfiguren". Er erkannte insgesamt 70 davon, die über alle Kulturen hinweg gleich sind. Diese Erstfiguren z. B. die "Sonne" hat bei Kindern im frühren Lebensalter noch nicht die Bedeutung der Sonne, sondern ist der Ausdruck einer Empfindung. Sie bringen zum Ausdruck, was weder mit der Sprache, noch auf andere Weise geäussert werde kann. Diese "Erstfiguren" werden später verkleidet in reale Gegenstände, sie dienen jedoch immer noch dem Ausdruck der Empfindungen.

Arno Stern hat den Rahmen für einen Ort geschaffen, in dem es möglich ist, sich ins spontane, lustvolle Tun zu versenken.

Kontakt

Email
info@nur-malen.ch
Telefon
077 437 80 59
Adresse
Atelier Kunst- und Maltherapie
Zürcherstrasse 73, 8800 Thalwil

Name*
Email*
Telefon
Nachricht
 

Copyright © 2016 Maltherapie Züri Bieri
Impressum siehe hier